SPD pflanzt einen Baum

Veröffentlicht am 22.05.2021 in Ortsverein

Bildunterschrift:
v.l.: Siegfried Wilpert, Thomas Utz, Brigitte Bartenstein, Daniel Haas

Gemeinsam mit dem SPD Ortsverein Bietigheim-Bissingen und dem Bundestagskandidaten Thomas Utz wurde vergangene Woche ein Baum gepflanzt. Mit dieser alten Tradition möchte die SPD allen Helfer*innen während der Pandemie für ihren Einsatz danken.

Helfer*innen im Gesundheitswesen die für andere da sind, aber auch mit dem Risiko leben, sicch selbst zu gefährden. Der Baum kann wachsen und gedeihen und uns allen Hoffnung und bewussten Lebensinhalt geben. Als Vertreter des SPD Ortsverein Pleidelsheim war der OV-Vorsitzende und stlv. Kreisvorsitzende Daniel Haas anwesend. Der Baum wurde nahe der Obsthalle in Bissingen gepflanzt und soll Radfahrer und Wanderer zum inne halten einladen. Erstmalig wurde 1970 ein Baum durch Bonner Abgeordnete in Freyung im Bayrischen Wald gepflanzt. Nach der Tradition soll ein gepflanzter Baum an gesellschaftliche Ereignisse erinnern.