Karl May statt Frau Lambrecht als Verteidigungsminister. Das täte dem Frieden gut

Veröffentlicht am 24.12.2021 in Aktuelles

Die neue Verteidigungsministerin Lambrecht meint, der Westen müsse Putin ins Visier nehmen – mit der Konsequenz, dass er und andere russische Führungskräfte „nicht mehr zum Shoppen auf die Pariser Champs Élysées reisen können“. Diese Töne haben den altgedienten Sozialdemokraten Uwe Thomas zu einer Mail an einige ihm verbundene Parteifreunde animiert.
Nachdenkseiten weiter lesen

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Wir auf Facebook

SPD Landesvorsitzender

Andreas Stoch

Über den Tellerrand schauen

NachDenkSeiten

wikireal

SPD-BW auf Twitter

Jugend in der SPD

Counter

Besucher:1028260
Heute:5
Online:1