Neuwahlen im SPD Ortsverein Pleidelsheim

Veröffentlicht am 25.03.2022 in Ortsverein

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde der OV-Vorstand neu gewählt. Nach 2 Jahren Pandemie war es die erste richtige Veranstaltung in Präsenz. Eröffnet wurde die Hauptversammlung vom Ortsvereinsvorsitzenden Daniel Haas mit einem kurzen Jahresrückblick.

Aufgrund der Pandemie viel dieser vergleichsweise kürzer aus als gewohnt. 2021 gab es keine Präsenzveranstaltung des Ortsvereines. “Politische Arbeit lebt von den Begegnungen und dem direkten Austausch zwischen den Mitgliedern und den Bürger*innen.” so Haas in seinem Bericht. Aktuell hat der Ortsverein rund 29 aktive Mitglieder. Diese treffen sich - normal - einmal monatlich zum politischen Austausch. 
Nach den Entlastungen des Vorsitzenden, des Kassierers und dem Vorstandsteam durch Handzeichen der Mitglieder ging es zum Programmpunkt “Wahlen” über. Alle zwei Jahre müssen nach Statuten der Ortsvereinsvorstand und die Delegierte der Parteitage neu gewählt werden. Aufgrund der Pandemie konnte es 2021 keine regulären Wahlen geben, weshalb das am vergangenen Mittwoch nachgeholt wurde.
 Wiedergewählt wurde mit 100 % Zustimmung der amtierende Ortsvereinsvorsitzende Daniel Haas. Weiter wurden Hermann Höhne zum stlv. Vorsitzenden, Rocco També als Kassier, Friedrich Löblein als Beisitzer, Dr. Hans Lander und Gehard Leibrandt als Kassenprüfer in den Vorstand gewählt. Die beiden Gemeinderätinnen Brigitte Faaß und Giulia També sowie Ehrenvorsitzender Lothar Muchenberger stehen kraft Amtes dem Vorstand bei. Als Delegierte für die Kreisparteitage wurden Daniel Haas, Hermann Höhne und Sigrid Höhne gewählt. Ersatzdelegierte sind Giulia També und Friedrich Löblein.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Wir auf Facebook

SPD Landesvorsitzender

Andreas Stoch

Über den Tellerrand schauen

NachDenkSeiten

wikireal

SPD-BW auf Twitter

Jugend in der SPD

Counter

Besucher:1028260
Heute:7
Online:1