NFT-Tokens: Marktplatz Opensea gesteht Insiderhandel durch Mitarbeiter ein

Veröffentlicht am 16.09.2021 in Aktuelles

Ein Mitarbeiter des NFT-Marktplatzes Opensea soll sein Wissen über prominente Platzierungen von Tokenangeboten für eigenen Handel genutzt haben.
Heise Artikel lesen
So sieht also ihre Seriosität und Glaubwürdigkeit aus!?!
Was ist ein NFT? Auszug aus Wikipedia:
Ein Non-Fungible Token (NFT) ist ein nicht ersetzbares (engl.: non-fungible) digital verschlüsseltes Objekt. Es beruht auf einer hinterlegten Zeichenkette, die – im Gegensatz zu einem Fungible Token – nicht austauschbar oder kopierbar ist. Die Technik wird beispielsweise genutzt, um digitale Dateien wie Memes oder computergenerierte Kunstwerke als Einzelstücke zu kennzeichnen. Die Analogie im nicht-digitalen Leben wäre beim NFT beispielsweise die Mona Lisa, die nicht ersetzt werden kann, weil es sie nur ein einziges Mal gibt, und beim Fungible Token beispielsweise ein 10-Euro-Schein, der jederzeit durch einen anderen 10-Euro-Schein ersetzt werden kann.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Wir auf Facebook

SPD Landesvorsitzender

Andreas Stoch

Über den Tellerrand schauen

NachDenkSeiten

wikireal

SPD-BW auf Twitter

Jugend in der SPD

Counter

Besucher:1028260
Heute:9
Online:1